Nacht ists – Sandor Petöfi

Nacht ists

Nacht ist’s, friedlich schlafen Dorf und Städtchen,
mondhell glänzt der Himmel, sternenklar.
Schläfst auch du, mein Kleinod, holdes Mädchen,
Schlehenauge mit dem blonden Haar?

Mir will diese Nacht zum Schlaf nicht taugen,
träumend lieg ich wach, find keine Ruh,
Königreiche schweben mir vor Augen
und die Königin darin bist du.

Ist auch Diebstahl eine grobe Sünde,
wäre ich zu rauben jetzt bereit,
was ich im Tresor der Träume finde
zur Verschönerung der Wirklichkeit.

Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.