Jahreswechsel – Sandra Konersmann

Jahreswechsel Heute ist eine fröhliche Nacht, in der es auch ganz schön kracht, und der Himmel trägt eine Farbenpracht, die leuchtet so hell, dass alles…

Read More..

Der Namens Freie – Sandra Konersmann

Der Namens Freie Wirft Sand auf Fensterglas, und dieses sogar ohne Maß. Zieht Wäsche von der Leine, gerade so als wäre es die Seine. Lässt…

Read More..

Ein wählerischer Herr – Sandra Konersmann

Ein wählerischer Herr Tja, sagt der hochmütige Pfau,         so manch eine Frau, kann sich an meinem schönen Federkleid entzücken, und würd…

Read More..

Allein – Sandra Konersmann

Allein Jung will nicht mit Alt. Alt will nicht mit Jung. Jung will nicht mit Jung. Alt will auch nichts wissen von Alt. So ist…

Read More..

Hinter den Kulissen – Sandra Konersmann

Hinter den Kulissen Ein Huhn wollte wissen, ob hinter den Kulissen, dem kleinen Hühnerstall, mit dem ständigen Geschwall, seiner fiedrigen Kollegen, die taten viele Eier…

Read More..

Die Neujahrswünsche – Sandra Konersmann

Die Neujahrswünsche Wenn heute um Mitternacht, das neue Jahr erwacht, wird in vielen Häusern auch viel gelacht, bei fröhlicher Musik, hofft ein jeder das neue…

Read More..

Ein anonymes Geständnis – Sandra Konersmann

Ein anonymes Geständnis Ich weiss noch nicht ob ich es wag, und Dir zum Valentinstag, eine rote Rose vor die Türe lege, an welcher ich…

Read More..

Unerfüllte Liebe – Sandra Konersmann

Unerfüllte Liebe Wir saßen im Schnee und ich trank süßen Tee. Mir wurd warm im Herzen und ich fing an zu scherzen. Dabei kam mir…

Read More..

Goldsonnenjahr – Sandra Konersmann

Goldsonnenjahr Heute um Mitternacht, gehen Rubinkugeln im Himmel auf, sprühende Smaragde sieht man zu Hauf, Saphire blinken im Himmel auf, Raketen verteilen ihre Diamantenfunken, von…

Read More..

Der Traum vom Frühlingskuss – Sandra Konersmann

Der Traum vom Frühlingskuss Auf meinem Fensterbrett, steht ein buntes Glas, mit bunten Blumen, – Auch rote Rosen sind dabei- und ich spaziere mit meinem…

Read More..

Die verlorene Zeit – Sandra Konersmann

Die verlorene Zeit Ein Affe wollte wieder leben, drum entschwand er aus seinem Käfig, mit den tausend Stäben, in ihm brannte der Traum, sich auf…

Read More..

Zitronenfalter – Sandra Konersmann

Zitronenfalter Langsam zieht der Frühling in das Land, und malt wie von Künstlers Hand, bunte Farbtupfer in das triste Land. Und am Waldesrand, tanzen die…

Read More..

Glücksjahr – Sandra Konersmann

Glücksjahr Wenn heute Nacht zum zwölften Male, die Kirchturmuhren schlagen, und jaulende Feuerraketen über die Dächer jagen, und noch spät, verdutzt der Hahn kräht, dann…

Read More..

Der Mückentanz – Sandra Konersmann

Der Mückentanz An einem großen Tisch, saß ein Maler, vor einem leeren weißen Blatt Papier, und einem Pinselgewirr, schwitzte vor lauter Hitze, machte zur Ermunterung…

Read More..

Die schwarze Elster – Sandra Konersmann

Die schwarze Elster Eines Tages, flog eine Elster aus ihr Nest, sie landete auf einen stabilen Eichenast. Doch wie sie sich täuschte! Der Ast war…

Read More..

Sonnenbogen – Sandra Konersmann

Sonnenbogen Regentropfen fallen munter, auf die zerfallende Stadt hinunter, mit ihren grauen Fassaden, und den zerbröckelnden Arkaden, einst hat man das Leben hier genossen, jetzt…

Read More..

Goldsegenjahr – Sandra Konersmann

Goldsegenjahr Heute Nacht, rückt um Mitternacht, das Glück hinaus, zwischen zischenden Raketen, kehrt es ein in Stadt und Land, auf seinen Rücken trägt es einen…

Read More..

Der berühmte Weihnachtsgast – Sandra Konersmann

Der berühmte Weihnachtsgast Ob Mädchen oder Bube, ein jeder sitzt in seiner Stube, und schmückt fleißig seine Bude, denn heute kommt ein besonderer Gast, zwar…

Read More..

Die Pfingstrose – Sandra Konersmann

Die Pfingstrose Es war die Zeit der Dreifaltigkeit, als mich lockte schon von weit, umhüllt von warmer Sommerluft, ein herrlich schöner Duft, so zart wie…

Read More..

Silvesternacht – Sandra Konersmann

Silvesternacht Kurz vor Mitternacht, pflanze ich einen bunten Strauß, in meines Gartens Erde, auch bunte Schmetterlinge lass ich frei, und mein Feuerzeug das ist die…

Read More..

Klagelied eines Clowns – Sandra Konersmann

Klagelied eines Clowns In einer kleinen Wäscherei, arbeitet eine Mademoiselle, manchmal singt sie nach der Arbeit laut und grell: “War das heute eine Schufterei, früh…

Read More..

Der Mühe Lohn – Sandra Konersmann

Der Mühe Lohn Eine Schnecke hat einen Traum, zu erklimmen einen hohen Baum. Doch die anderen Schnecken lachen, “Die wird eh herunterkrachen, oder landen in…

Read More..

Schicksals-Duo – Sandra Konersmann

Schicksals-Duo An einem Bahngleis, wuchsen zwei Weidenröschen, deren Leben in einem Duett verlief, täglich sahen sie dieselbe Sonne, täglich tranken sie dasselbe Regenwasser, und wenn…

Read More..

Frühling – Sandra Konersmann

Frühling Nur noch ein Weilchen, und das Land steht voller Veilchen, dann werde ich einen riesigen Strauß pflücken, und damit Dein tristes Arbeitszimmer schmücken, verteilen…

Read More..

Das Original – Sandra Konersmann

Das Original Ein jemand wollte in die Stadt, dazu kaufte er sich ein kariertes Rad. Ist mal was anderes, dachte er, und freute sich über…

Read More..

Nur ein Vorurteil – Sandra Konersmann

Nur ein Vorurteil Bald startet das bunte Karussell, mit hübschen Knaben, deren Haare leuchten goldend hell. Und die Obdachlose hat viel Mut, sie zeigt ein…

Read More..

Gefühl und Verstand – Sandra Konersmann

Gefühl und Verstand Seitdem Du vor mir standst, ich weiss nicht wie Du empfandst? Bin ich fasziniert! Von Deiner Eleganz, lebe in einem Traumtanz, Von…

Read More..

Das Kleid der Zeit – Sandra Konersmann

Das Kleid der Zeit Wir reisen, durch die Zeit, In unserem Kleid aus Haut und Haar, durch all die Jahr. Immer weiter! Und gescheiter! In…

Read More..

Regenbogenjahr – Sandra Konersmann

Regenbogenjahr Heute Nacht um Mitternacht, beginnt ein zauberhafter Silvestertanz, zwischen Regentropfen und empor steigenden Raketen, die so golden scheinen wie die Sonne, ist es ein…

Read More..

Eine seltsame Blume – Sandra Konersmann

Eine seltsame Blume Kein Blumenhändler kommt zum Ruhme, mit dieser gar seltsamen Blume. Denn eigentlich ist sie pflegeleicht, da ihr Kälte völlig reicht. So müsst…

Read More..

Das alljährliche Ostergeheimnis – Sandra Konersmann

Das alljährliche Ostergeheimnis Geheimnisse tun sich kund, in jeder kleinsten Ecke, liegen sie gar rund und bunt, leuchten durch die dunkelste Hecke, mit ihrer schönen…

Read More..

Neujahrstag – Sandra Konersmann

Neujahrstag Das Bollwerk ist verbraucht. Der letzte Schwefel verraucht. Nur buntes Papier, bleibt der Straßen Zier. Und dort und hier, mitten in dem Gewirr, von…

Read More..

Ein armer Osterhase – Sandra Konersmann

Ein armer Osterhase Es war einmal, ein Osterhas, der für sein Leben gern im Sessel saß, und beim Fernsehen die Welt vergaß, während er dazu…

Read More..

Blumensaat – Sandra Konersmann

Blumensaat Pflanze Dir Gladiolen, Gehe einen Pinsel holen, Fange an zu malen, Blütenblatt für Blütenblatt, Schau welch prächtige Farbe jede hat, Mische verschiedene Rot-, Orange-,…

Read More..

Libellenflug – Sandra Konersmann

Libellenflug Langsam schleicht sie sich an, an einem schönen Königslibellenmann, der sich ruhend treiben lässt, auf Seerosenblätter, jetzt bei sonnigen Wetter, glänzt sein schlanker Leib…

Read More..

Eine lieblose Welt – Sandra Konersmann

Eine lieblose Welt Es war einmal eine kleine Goldfliege, geboren in einer Blumenwiege, die nun wollt hinaus in die Welt, hinaus aus ihrem schützenden Blumenzelt,…

Read More..

Arme Lachende – Sandra Konersmann

Arme Lachende Betrittst Du zum ersten Mal ihren Raum, ist es wie in einem schönen Traum, alle starren Dich an, Du kommst wohl gut bei…

Read More..