Der Seele wurden eigene Ohren gegeben

Die Quelle ist in dir

Die Schönheit die du in mir siehst bist du

Du hast in deinem Innersten mehr Liebe

Gib dich nicht zufrieden mit Geschichten vor deiner Zeit

Hör mit den Ohren der Toleranz

Rumi Zitate 0009

Rumi Zitate 00011

Rumi Zitate 00013

Rumi Zitate 00012

Rumi Zitate 00014

Rumi Zitate 00015

Rumi Zitate 00018

Rumi Zitate 00016

Rumi Zitate 00017

Rumi Zitate 00019

Rumi Zitate 00020

Rumi Zitate 00021

Rumi Zitate 00022

Rumi Zitate 00024

Rumi Zitate 00026

Rumi Zitate 00029

Rumi Zitate 00028

Rumi Zitate 00030

Rumi Zitate 00031

Rumi Zitate 00032

Rumi Zitate 00033

Rumi Zitate 00034

Rumi Zitate 00035

Rumi Zitate 00037

Rumi Zitate 00038

Rumi Zitate 00039

Rumi Zitate 00040

Rumi Zitate 00041

Rumi Zitate 00042

Rumi Zitate 0001

Rumi Zitate 0002

Rumi Zitate 0004

Rumi Zitate 0006

Rumi Zitate 0005

Rumi Zitate 0008

Wenn die Menschen doch ihre eigene Religion kennen Wurden und wie frei von jedem Groll gegen die Religion des andersen

Wenn du mich nicht in dir findest wo damn Denn ich war mit dir seit Anbeginn der Zeit

So du nur ein Gebet am Tag sprichst lass es ein Danke sein

Ich verlor Alles doch Ich fand Mich Selbst

Das Leben eine Balance von Festhalten und Loslassen

Die Botschaft hinter den Worten ist die Stimme des Herzens